miteinander füreinander
auenwald-siegel-1610

Archiv

Hoch hinaus

Der Ausflug der 8b in den Kletterpark nach Eckernförde begann um 8:45 Uhr auf dem Schleswiger Zob. Die 3,5km lange Strecke vom Busbahnhof in der Ostseestadt bis zum Zielort bewältigte die Klasse mit ihren Lehrkräften Frau Ralfs und Herrn Baarck selbstverständlich zu Fuß.

Erich Kästner mal anders

Die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs sind in diesen Tagen auf den Spuren deutschsprachiger Autoren.
Sie beschäftigten sich in den vergangenen Wochen intensiv mit einem selbst gewählten Schriftsteller, um diesen in einem Referat und einer schriftlichen Ausarbeitung zu präsentieren.

Boys- und Girlsday an der Auenwaldschule

Am 26.04.2012 fand deutschlandweit wieder der Girlsday statt. Dieser Aktionstag wurde ins Leben gerufen, um Mädchen einen Einblick in eher männlich dominierte Berufe zu ermöglichen.

Tagesfahrt nach Kiel – Sport, Spaß und Darwin in 3D

Am 27.04. fand sich die 8a pünktlich kurz vor 10 Uhr an der Auenwaldschule ein. Leider mit einigen Ausfällen, aber jeder Menge guter Laune transportierte das Busunternehmen Matthiesen Jugendlichen mit ihren beiden Klassenlehrern Janine Albertsen und Markus Wittek ins Kieler Zentrum.

Herzlichen Glückwunsch

Wir gratulieren Frau Tuchs herzlich zur bestandenen Prüfung.

Danfoss Universe

Am 12. April 2012, in der sogenannten unterrichtfreien Zeit, begab sich ein Teil des Auenwaldschulkollegiums in den wissenschaftlichen Themenpark Danfoss Universe. Da im Nachbarland Dänemark das Lernen am anderen Ort bereits eine feste Institution ist, sollen nun vermehrt deutsche Schulen dafür begeistert werden.

Flohmarkt mit Kleiderbörse

Am 24. März 2012 veranstaltete der „Förderverein Auenwaldschule Regionalschule Böklund e.V.“ von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr einen Flohmarkt mit Kleiderbörse in der Auenwaldschule Böklund. Hier konnten Schüler, Eltern und andere Aussteller Spielwaren, Flohmarktartikel und Bekleidung anbieten.

Praktikum der 8. Klassen

Unsere beiden 8. Klassen absolvierten in den letzten beiden Wochen ihr erstes Betriebspraktikum.

Besuch der Messe NEW ENERGY in Husum

Nach dem Atomunfall in Fukushima und dem Beschluss der Bundesregierung, innerhalb der nächsten 10 ‚Jahre alle Atomkraftwerke in Deutschland abzuschalten, gewinnen die so genannten erneuerbaren Energien immer mehr an Bedeutung, denn die Stromerzeugung mit Kohle und Gas verursacht das Treibhausgas CO2 und dessen Entstehung muss, um die Erderwärmung zu bekämpfen, vermieden werden.

Hoher Besuch

Das Thema „Konkurrenzfähigkeit“ stand zur Debatte während einer gut besuchten Veranstaltung, in der die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Heike Franzen, allen Fragen Rede und Antwort stand.