Vom 24.-26.07.2019 war es wieder soweit-die bekannte Sportprojektwoche startete. Die Schülerinnen und Schüler der Auenwaldschule konnten wieder wählen, mit welchen Sportarten sie sich an den drei Tagen beschäftigen wollte.. Neben den altbekannten Klassikern wie Partytänze, Wasserski, Yoga, Tennis und Minigolf, standen auch diesmal Neuerungen wie z.B. Fußballgolf, Golf (dank unserer Schulelternbeiratsvorsitzenden Frau Reske besuchte uns ein tolles Golfmobil, das bestimmt einige „lecker“ gemacht hat), Boccia oder Slaglines zur Wahl. Außerdem  wurde  gepaddelt, gebowlt, die Umgebung auf Geocatches untersucht, Trendsportarten wie Bouldern oder SUP getestet  und im Wald gespielt. Bei  strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen machten die Wassersportarten natürlich allen Beteiligten extra Spaß.  Dass es dann unpassender Weise gerade an unserem Schulausflugstag ins Freibad nach Satrup windig und kühl wurde, tat der guten Laune und der „Badelust“ der Schülerinnen und Schüler keinen Abbruch. Und auch auf dem anschließenden Schulfest zum Jahresabschluss gaben die Schülerinnen und Schüler noch einmal „Alles“. So war die Tanzfläche stets gut gefüllt, egal ob der DJ die neu gelernten Partytänze auflegte oder Klassikern wie “ We will rock you“ von Queen.

Ein großes Dankeschön an alle Organisatoren dieser tollen Veranstaltungen.

Gei